Oder: Heile eines Deiner inneren Kinder in nur vier Schritten

Workshop mit Jens von Lindeiner

„Heile-Dein inneres Kind“ das kann man überall lesen, doch was heißt das eigentlich. Und wie funktioniert das denn?

Zuerst werden wir definieren was ein sogenanntes inneres Kind ist, und mit dem Irrtum aufräumen, wir müssten eines behalten oder gar hegen und pflegen…

Dann schauen wir wie viele dieser „Kinder“ noch in Ihnen sind, und mit welchem wir überhaupt arbeiten dürfen. In der Folge geht es dann meist um Grundgefühle wie Angst, Wut Trauer und Freude. Doch keine Sorge, dieses Vorgehen vermeidet sowohl Retraumatisierungen als auch das lange Beschäftigen mit ehemals unschönen Erlebnissen.

Sie werden lernen, wie Sie mit einem Stofftier, einem Seil und Einmachgläsern jedes innere Kind völlig angstfrei bekommen und warum dann so oft ein „Therapeutischer Baseballschläger“ die beste Medizin sein kann.

Freuen Sie sich darauf ein Stück erwachsener zu werden, egal welches Alter Sie haben…

Referent

Jens von Lindeiner ist Diplom-Psychologe mit eigener hypnotherapeutischer Praxis in Duisburg. Seine Ausbildung in medizinischer Hypnose erhielt er im Schwerpunkt am Zentrum für Angewandte Hypnose in Mainz und bei der MEG. Auf Hypnosekongressen referierte er bereits über Spezialthemen wie z.B. Hypnose nach Schlaganfall oder Hypnose mit Hochbegabten. Im Rahmen des von ihm gegründeten HiQ-Instituts arbeitet er zudem seit 2012 aktiv an der Entwicklung von Hypnose-Techniken, welchen die humanistischen Grundgedanken konsequent zu Grunde liegen.

Webseite