Workshop mit Sabine und Jan Rienhoff

Kinderhypnose erleichtert die Behandlung von Kindern erheblich. Manchmal kommt man jedoch an seine und die Grenzen des Kindes. Gerade bei sehr angstbesetzten Behandlungen wie Extraktionen und endodontischen Maßnahmen ist es oft hilfreich, zusätzlich pharmakologisch nachzuhelfen.

In diesem Workshop soll gezeigt werden, wie eine geringe Dosierung von Midazolam zusätzlich zur Kinderhypnose eingesetzt werden kann, um die Behandlung von Kindern zu erleichtern. Es werden aber auch mögliche Risiken und Einschränkungen bei der Indikation besprochen. Die Anwendung von Midazolam soll hier sowohl praktisch anhand von Videos aber auch anhand der aktuellen wissenschaftlichen Literatur gezeigt werden.

Referenten

Dr. Sabine Rienhoff, Kinderzahnärztin, MSc Kinderzahnheilkunde
Dr. Jan Rienhoff, Kieferorthopäde, MSc Kinderzahnheilkunde

Webseite